GANZHEITLICHE THERAPIE

Die Betrachtung und Behandlung eines Themas oder einer Beziehung in seiner Ganzheit meint eine umfassende und weitsichtige Berücksichtigung möglichst vieler Aspekte und Zusammenhänge.

Grundlage meiner Arbeit ist ein ganzheitliches Menschenbild. Dabei sollen die aktuellen Lebensbezüge und die eigene Biographie ebenso Berücksichtigung finden, wie körperliche, psychische und spirituelle Aspekte.

Mein therapeutischer Ansatz ergibt sich aus der Introspektion und Bestandsaufnahme „was ist“. Ich verwebe dieses Wissen und meine erlernten Verfahren zu einer Therapieform, die eine ganzheitliche Betrachtungsweise voraussetzt und somit auf einer ganzheitlichen Ebene wirkt. Mein Behandlungsverfahren beinhaltet Aspekte der Kunsttherapie, der Körper- und Klangarbeit, der klassischen Gesprächstherapie, sowie systemische Ansätze wie z.B. die Arbeit am Systembrett.


In Abgrenzung zu psychotherapeutischer Hilfe weise ich auf mein Angebot hinsichtlich Entspannung, Selbsterfahrung und Coaching hin.  www.casadigiulia.de

Mögliche Bearbeitungsfelder können sein:

  • Depressionen und fehlender Lebensmut
  • Burn Out
  • Angst und Panikattacken
  • Essstörungen
  • Zwänge und Zwangsimpulse
  • Belastungsstörungen aufgrund von Lebensereignissen
  • Krisen