Klang berührt.
Klang entspannt.
Klang heilt.

KLANGTHERAPIE
LEBEN IM EINKLANG

Die Verwendung von Klängen zu Heilungszwecken ist schon sehr alt. Die Wirkung der Klänge ist dabei sehr komplex.

Um mit wohltuenden Frequenzen zu arbeiten verwende ich speziell gefertigte Klangschalen, die ein breites Klangspektrum zulassen und auf den unterschiedlichsten Ebenen wirken. Die Klangschalen werden dabei auf oder neben den bekleideten Körper gestellt und sanft angeschlagen. Wir bestehen zu 70-80% aus Wasser. Wasser ist ein sehr effektiver Klangleiter. Die Klangschwingungen breiten sich im Körper aus und es erfolgt eine sanfte Massage bis in jede einzelne Zelle. Blockaden können so sanft gelöst werden.

Die Frequenzen der Klangschalen haben eine beruhigende und ausgleichende Wirkung. Es entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit  und Geborgenheit, in der es möglich ist, loszulassen. Loszulassen von Stress, Ängsten, Sorgen und Zweifeln die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken.

In dieser wohltuenden Atmosphäre können wir wieder in Kontakt mit unseren Bedürfnissen und unserer „inneren Weisheit“ kommen. Dies sind zentrale Aspekte für eine Gesundheit im ganzheitlichen Sinne. Die bewusst eingesetzten Klänge eröffnen einen äußerst sanften Weg jenseits von Erklärungen, Konzepten und Worten und bieten somit eine zusätzliche Unterstützung in der therapeutischen Arbeit.


Meine Klangarbeit basiert auf der Ausbildung des Peter-Hess-Instituts. Die Schalen sind hochwertig und ebenfalls über das Institut bezogen.

www.peter-hess-institut.de